AktuellesEinreichung Bauantrag

Das Grundstück für das Bauvorhaben befindet sich Neubrandenburg im Quartier Rostocker Straße nahe der Innenstadt und ihrer historischen Stadtmauer. Eingepasst in die Umgebung aus verputzten Gebäuden mit Ziegeldächern soll hier ein modernes Wohn- und Geschäftshaus entstehen, dass im Erdgeschoss einen Fahrradladen und in den oberen Geschossen vier Wohnungen beherbergt. Nach intensiver Entwurfs- und Abstimmungsphase haben Patalab Architekten nun den Bauantrag bei der Stadtverwaltung eingereicht.

Uwe Schmidt-Hess, Gründer und Geschäftsführer von Patalab, sagte: „Ich freue mich sehr über dieses Projekt. Nachdem wir Projekte in London und Berlin realisiert haben, ist es besonders schön, nun einen Neubau in Neubrandenburg, meiner Heimtstadt, zu planen.
Der Standort liegt prominent an einer der Hauptstraßen und in unmittelbarer Nähe zum historischen Zentrum. Unser ambitionierter Entwurf reagiert auf die Kleinmaßstäblichkeit des Kontexts in Proportion und Bauvolumen, während Fassadengestaltung, innenräumliche Anordnung und Materialien den zeitgenössischen Charakter des Projektes unterstreichen.

Im Jahr 2018 fanden Konsultationen mit den Nachbarn und eine ausführliche Abstimmung mit den Planungsbehörden statt. Die Erteilung der Baugenehmigung wird im Laufe dieses Jahres erwartet.

Mehr Informationen zum Projekt