Reinickendorfer Straße

Generalsanierung Berliner Wohnblock

arrow-prev-single-whiite
arrow-top-full

ProjekteReinickendorfer Straße

In unmittelbarer Nähe zum Nauener Platz in Berlin Wedding befindet sich das Gebäudeensemble der Reinickendorfer Straße 65 & 66. Es ist Teil der Anfang des 19. Jahrhunderts entstandenen für Berlin typischen Gründerzeitblockrandbebauung. Mit ihrer klassischen Gliederung in Vorderhaus und Seitenflügel spannen die Mauerwerksbauten in ihrem Zentrum einen großzügigen grünen Innenhof auf, welcher sich nach Westen hin öffnet. Er ist über eine größere Durchfahrt und eine neu geschaffene schmalere Fußgängerpassage an die Reinickendorfer Straße angeschlossen.

Maßnahmen zur Aufwertung der Wohn- und Arbeitsqualität

Für die Altbaumodernisierung der Reinickendorfer Straße 65 & 66 wurden Patalab Architekten für alle Leistungsphasen der HOAI beauftragt. Es galt 3 erdgeschossige Gewerbeeinheiten und 33 Wohnungen zu renovieren, statisch zu ertüchtigen und energetisch aufzuwerten. Zudem wurden die Dachgeschosse der Vorderhäuser ausgebaut und vier neue großzügige Apartments geschaffen. Die renovierten bzw. neu geschaffenen Wohnungen bieten moderne Grundrisse, helle Räume und durch Balkone oder Terrassen einen engen Bezug zum Außenraum. Abgesenkte Eingangsbereiche zu den Seitenflügeln schaffen weiträumigere Eingangssituationen. Die notorisch unterbelichteten Berliner Zimmer, die Vorderhaus mit Seitenflügel verbinden, wurden aufgelöst und in offenere Raumstrukturen überführt. Ein dunkler Bereich im Erdgeschoss des Seitenflügels wurde zum Fahrradabstellraum umgewidmet. Historische Elemente wie Treppenhäuser und Kassettentüren sowie die originalen Räumhöhen wurden weitestgehend erhalten, wohingegen Fußböden und Fenster hochwertig erneuert wurden, um akustische und thermische Eigenschaften zu verbessern. Das Resultat der Altbaumodernisierung ist die Zusammenführung von qualitätsvollem historischem Ambiente und moderner, flexibler sowie ökologischer Wohnnutzung zu einem harmonischen Ganzen.

Nachhaltiges Stadtquartier

Neben den umfangreichen Renovierungsarbeiten an den Gebäuden wurden auch die Außenanlagen neu gestaltet. Der Gemeinschaftshofs bietet erweiterte Grünflächen, Spielplätze und Sitzgelegenheiten sowie zusätzliche Fahrradstellplätze. Nach der bereits fertiggestellten Generalsanierung der Oudenarder Straße 29 im Jahr 2018 findet mit der Modernisierung der Reinickendorfer Straße 65/66 der zweite Bauabschnitt der von Patalab geplanten Quartiersaufwertung in Berlin Wedding seinen Abschluss. Im dritten Bauabschnitt ist der Umbau eines historischen Fabrikgebäudes zum Bürogebäude im Blockinneren geplant. Ziel ist es, Wohnen, Arbeiten und Freizeit räumlich zu vereinen und somit ein Quartier mit nachhaltig hoher Lebensqualität im Herzen von Berlin zu schaffen.

Mehr Informationen über das Quartier Berlin Wedding

Oudenarder Straße 29

Medienfabrik Berlin Wedding

Während der Bauphase
Transformation
Axonometrie
Grundriss Regelgeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Ansicht
Schnitt
Projects Overview Übersicht Ausgewählt
Reinickendorfer Straße