Bronze-Empfangstresen

Maßgefertigtes Möbel

arrow-prev-single-whiite
arrow-top-full

ProjekteBronze-Empfangstresen

Der von Patalab konzipierte Bronze-Empfangstresen steht im Eingangsbereich eines 7-geschossigen Bürogebäudes im Londoner Stadtzentrum. Durch seine Formgebung setzt er zum einen den künstlerischen Akzent in der Lobby und maximiert zum anderen die Bewegungsflächen vor Aufzügen und Treppe.

Ein Hybrit aus Möbelstück, Skulptur und Architektur

Der Bronze-Empfangstresen ist mehr als ein funktionales Element - er ist Hybrit aus Möbelstück, Skulptur und Architektur. Um Gewicht und Kosten zu reduzieren, wurde der 5,5 Meter lange Tresen aus gegossenen doppelt gekrümmten Aluminiumpanelen gefertigt und dann mit einer Bronzeschicht überzogen. Die Schreibfläche wird durch eingelassenes Tischlinoleum gebildet und dunkel gebeizte Eicheneinbauten bieten zusätzlichen Stauraum.

Der Bronze-Empfangstresen wurde in Brighton von Millimetre hergestellt und verbindet Handwerkskunst mit modernen computergestützten Fertigungsmethoden.

"Unser Empfangstresen ist der Porsche Carrera der Büromöbel", sagt Albert Hay, Geschäftsführer der Gebäudeeigentümers Capital and City Plc. "Wir haben gehofft, dass der Tresen ein charakteristisches Element im Eingangsbereich wird und einige Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Architekten aber haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen, in dem sie Funktionalität mit künstlerischem Ausdruck verbunden haben. Wir, unsere Mieter sowie ihre Besucher sind tief beeindruckt, wenn die in den Eingangsbereich betreten und vor dem Empfangstresen stehen."

 

Weitere Informationen zum Projekt

Descroll
City Am
The Woodworkers Institute

Entwurfskizze Empfangstresen
Modell Eingangsbereich
Computermodell des Empfangstresen
Projects OverviewÜbersichtAusgewählt
Bronze-Empfangstresen